Yoga in Darmstadt – bei youga: Yoga für Dich

Nicole Litro

nicole profil
nicole asana

 

Meine erste Yoga-Stunde hatte ich 2002 auf einer flauschigen Lammfell-Matte. Hm, dachte ich mir, da muss doch noch mehr dahinter sein. Ich probierte einiges aus – Ashtanga, Jivamukti   verschiedene Style und Lehrer. Mal mehr, mal weniger. Aber immer war Yoga da und das Wissen, dass es mir gut tut und dass ich noch mehr lernen möchte.

Auf einer Thailand-Reise wurde ich von dem Anahata-Lehrer Peter Clifford inspiriert, eine Yoga-Lehrer Ausbildung zu machen. Der Inspiration folgte das Tun: 2017 absovierte ich dann das Hatha Vinyasa Parampara Teacher Training ( 250 Std. ) in Mainz bei Sybille Schlegel und Andreas Ruhula.

Als Architektin merkte ich schnell Parallelen zum Yoga, die mich faszinierten. Denn eine Asana wird von unten nach oben aufgebaut, genau wie ein Haus. Das Fundament muss stimmen, dann kann es weiter nach oben gebaut und gefüllt werden. In der Hatha Vinyasa Praxis ist es ähnlich, hier schaffen wir uns ein gutes Fundament und stehen (oder sitzen) stabil, wachsen dann nach oben und füllen über die Atmung unseren Körper mit Luft, was uns bei der richtigen Ausrichtung der einzelnen Positionen hilft.

Yoga gibt mir Kraft und Energie im alltäglichen Hamsterrad. Manchmal kann ich es sogar komplett anhalten, zur Seite gehen und mit einem anderen Blick auf die Dinge schauen. Mich nur auf eine Sache zu fokussieren hat höchsten Erholungswert – und das möchte ich auch gerne an meine Schüler weiter geben.