Yoga in Darmstadt – bei youga: Yoga für Dich

Judith Lehmann

 

Für eine sehr lange Zeit habe ich Yoga prinzipiell für mich ausgeschlossen. Die Male, die ich damit Kontakt hatte, haben mir immer suggeriert, dass ich dafür meine Lebensweise einschränken oder bestimmte Einstellungen ändern müsse. Auch haben mich die Verrenkungen überfordert und ein positives Gefühl oder Wohlbefinden hat sich nicht eingestellt.

Und dennoch bin ich eines abends vom Sofa gerollt und habe mich dazu entschlossen dem Ganzen noch einmal eine Chance zu geben. Online und heimlich. Mit der Hoffnung, mein Bewegungsdefizit ohne Muskelkater, Anstrengung oder Schwitzen auszugleichen.

Nach einigen Monaten hatte ich drei Erkenntnisse:

  1. Yoga ist anstrengend!
  2. Yoga tut mir richtig gut!
  3. Ich will die korrekte Ausführung lernen und vor allem verstehen, was ich tue!

Ein paar Tage später war ich das erste Mal bei Youga und mittlerweile habe ich hier das Hatha Vinyasa Parampara Teacher Training (250 Std.) bei Sybille Schlegel und Andreas Ruhula absolviert. 

Ich musste mich nicht für Yoga verändern und habe dennoch – oder vielleicht genau deswegen – neue Perspektiven kennengelernt.

Die Asanas, die spezielle Atemtechnik und die Jahrtausend alte Philosophie bereichern mein Leben und meine Denkweise. Ich fühle mich wohler, stehe vielen Dingen gelassener gegenüber und bin weniger streng mit mir selbst. Dieses Gefühl von Achtsamkeit, Respekt gegenüber den eigenen Grenzen und einer grundsätzlich positiven Einstellung möchte ich in meinen Klassen weitergeben.