Yoga in Darmstadt – bei youga: Yoga für Dich

Wintersonnenwende – Ritual für Alle

In früheren Zeit, lebten die Menschen in Einklang mit der Natur und ihren zyklischen Veränderungen der Jahreszeiten, des Mondes und der Sonne. Die Sonnenwenden wurden bei allen frühzeitlichen Kulturen gefeiert und galten auch hierzulande als die wichtigsten Feiertage im Jahreskreis. In der Vorstellung der Kelten gebar die Göttin am Tag der Wintersonnenwende das wiedergeborene Sonnenkind und alles was tot schien, wird wieder zu neuem Leben erwachen. Diese sogenannte „Mutternacht“ bezeichnet die längste Nacht des Jahres – die Nacht vom 21. auf den 22. Dezember. Der Tag mit den meisten Dunklen Stunden, bevor ganz langsam mit jedem neuen Tag das Licht mehr und mehr zurückkehren wird.

Wir wollen an diesem besonderen Tag wieder ein besonderes Ritual mit Euch feiern. Wie schon zur Sommersonnenwende rufen wir diesmal nicht nur Frauen in unseren Kreis: Alle Geschlechter, auch Männer und Kinder, sind herzlich willkommen diesen besonderen Moment im Jahreskreis bewusst und in Gemeinschaft zu erfahren.

Gemeinsam im Kreis werden wir die Dunkelheit und das Licht – um uns und in uns – ehren und feiern. Im Ritual wird mit Dankbarkeit Abschied genommen und sich mit Intention ausgerichtet auf die kommende Zeit des neuen Lebens im Jahreskreis und unserem alltäglichen Leben.

Love, Anne & Nicola

WO:  Auf dem Rehberg in Roßdorf bei Darmstadt und bei Regen im Inanna Yoga, Rheinstraße 99, 64295 Darmstadt (wird bei Anmeldung bekannt gegeben)

WANN: Samstag, 21. Dezember 2019, 16 h auf dem Rehberg

BEITRAG: Erwachsene 10 – 20 € nach eigenem Ermessen.

Tags: , , , , , ,